Die Praxis

Die Basis für den gezielten Therapieeinsatz bildet eine eingehende Befunderhebung und Diagnosestellung. Darauf folgend können naturheilkundliche Therapien gezielt eingesetzt werden. Die Kosten werden zum Teil von den privaten Krankenkassen und Heilpraktikerzusatzversicherungen übernommen oder können privat bezahlt werden.